Der Ludwigsburger Motettenchor besteht aus ca. 40 Sängerinnen und Sängern, die sich regelmäßig zur gemeinsamen Probe treffen und dabei anspruchsvolle Chormusik erarbeiten.

Das nächste Konzert
mit dem Ludwigsburger Motettenchor

Dona nobis pacem

Plakat oder Bild
Veranstaltungsart
Konzert zum Karfreitag
Am
Veranstaltungsort
Unter-Überschrift
Konzert zum Karfreitag im Gedenken an das Ende des 2. Weltkriegs vor 75 Jahren

Ausführende

Ausführende

Pfarrerin Angelika Germann, Texte
Johanna Zimmer, Sopran
Guillermo Anzorena, Bariton
Michael Spors, Klavier
ensemble flessibile
Ludwigsburger Motettenchor

Programm

Programm
  • Johann Kuhnau: Gott, sei mir gnädig
  • Schostakowitsch: aus op. 110a
  • Rudolf Mauersberger: Wie liegt die Stadt so wüst, Trauermotette
  • Arvo Pärt: Wallfahrtslied
  • Ralph Vaughan-Williams: Dona nobis pacem - Fassung mit Klavier und Streichern

Infos

Inhalt

Karten zu 15 € (12 € für Menschen mit Behinderung) und 8 € für Schüler und Studenten ab dem 23. März bei Thabea-Floristik und an der Abendkasse.

Mit freundlicher Unterstützung durch das Amt für Kirchenmusik Stuttgart, die Berthold-Leibinger-Stiftung, die LBBW-Stiftung und die Bürgerstiftung Ludwigsburg

Dieses Konzert findet aufgrund der momentanen Coronavirus-Gefahr nicht statt. Bitte haben Sie Verständnis.

Leitung